01.04.2021

Wer die Welt oder die Nachrichten einmal von der anderen Seite sehen möchte, seit kurzem gibt es eine Russische Nachrichtenplattform auf Deutsch. Sicher auch etwas Propaganda dabei, aber trotzdem  informativ. Zumindestens sollte man es als Vergleich nehmen  und aus der Sicht Russlands einmal reinschauen.

https://de.rt.com/

 



Neben den Russischen Nachrichten gibt es natürlich auch Deutsche Nachrichtenportale.  

 

Wie zum Beispiel das ZEIT-Magazin

http://www.zeit.de/index


oder Spiegel Online

http://www.spiegel.de/   um nur einige zu nennen.



Leider muss ich wiederholt feststellen, das einige Kommentare bei Zeit Online, öfters gelöscht werden, wenn sie zu kritisch werden, oder man leicht vom Thema abweicht, aber trotzdem beim Grundthema bleibt. Und dabei auch nicht unhöflich oder ausfallend wird.


Im Grunde sind tiefere  ernsthafte Diskussionen bzw. Kommentare auf Zeit Online dadurch nicht möglich, da der Inhalt durch die Löschungen  auseinandergerissen wird. Warum dies so geschieht, warum gerade Kritik an die USA so oft zensiert wird, bleibt wohl erst einmal das Geheimniss von ZON.

Anderes  aktuelles kurioses Beispiel das Thema Rechtsradikalismus bei der SEK: Ein heißes Thema, wo man natürlich auch tiefer darauf eingehen muss. Aber genau das tiefer eingehen wird dann ZON wohl doch etwas zu heiß, und löscht mal wieder meinen Beitrag. Warum eröffnen Sie dann so ein Thema , wenn Kommentare, die genauer  darauf eingehen,  gelöscht werden. ?  https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-06/polizei-rechtsextremismus-sek-frankfurt-chat-martin-thuene


In diesem Sinne, Eurer Udo ;-)